22.05.2017

#interior | Lieblingsteil? Designklassiker!



Eine Liebeserklärung an alles Außergewöhnliche

Jeder hat so seinen Tick. Die eine Person gibt hauptsächlich Geld für's Haustier aus, die andere sammelt seltene Briefmarken, die nächste kauft immer die neuesten Klamotten und ja, dann gibt es mich, ich steh' auf Designklassiker und Kunst ;)

Das Besondere und Außergewöhnliche liebe ich... Kunst hat mich schon immer fasziniert. Als Kind wurde meine Mama mit "Kunstwerken" von mir überhäuft und jetzt belohne ich mich selber mit besonderen Stücken. Ob es nun ein Bild von meinem liebsten Zeichner Paul Flora ist, ein Wasserkocher von Alessi aus den 80ern oder meine Eames Stühle rund um den Esstisch, Kunst ist in meinem Leben allgegenwärtig und macht mich glücklich.

Zu meiner neuesten Errungenschaft gehören diese originalen Vintage Kerzenständer von Nagel (BMF Quist Fritz Nagel). Vier Stück davon hatte ich ja bereits, aber vor ein paar Wochen sind neun weitere Teile dazugekommen. Für mich ist es nicht nur ein großer Kerzenständer, sondern eine wunderbare Skulptur, die unsere Wohnung "aufhübscht" :)

Designklassiker oder Kunst kann, meiner Meinung nach, nie "aus der Mode" kommen. Genau deshalb dürfen sich viele schöne Teile "Designklassiker" nennen, weil sie wahrhaftige Ikonen sind und schon jahrelang Wohnungen und Häuser schmücken. 

Ein Traum von mir ist es, ein außergewöhnliches Haus zu besitzen, das mit vielen ebenso wunderschönen Teilen bestückt ist. Mal schauen, in wie weit mein Traum in Erfüllung geht, ein paar besondere Stücke habe ich ja jetzt schon um mich... <3

Wie steht Ihr zu Designklassikern und Kunst? Gibt es jemanden unter Euch, der die selbe Leidenschaft mit mir teilt?

Alles Liebe,
Eure Lisa


Bezugsquelle:
Bilder: Kunsthändler
Kerzenständer & Wasserkocher: Willhaben.at
Marmorplatte: Interio
Fotografie: privat
Sideboard: Besta - IKEA

Kommentare:

  1. Anonym24.5.17

    Hallo Lisa!
    Beim Thema Designklassiker bin ich voll und ganz auf deiner Seite. Das Besondere liebe ich genau so wie du. Lieber Beitrag und weiter so.
    LG Sibylle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, Gleichgesinnte gefunden zu haben :D
      Alles Liebe :)

      Löschen
  2. Anonym25.5.17

    ich liiiiiiebde Designer Teile auch so sehr und gebe auch viel Geld dafür aus. Umso mehr Freude habe ich damit und ich kaufe mir dafür nicht viele Klamotten :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so ist das bei mir auch, eher weniger Geld für Klamotten, dafür umso mehr für schöne Einrichtungsgegenstände :D *oups ;)

      Löschen
    2. Anonym6.6.17

      Leider schont meine Leidenschaft nicht meine Geldbörse :-(
      Wie ist deine Einstellung dann bei Designer Klamotten? Würde mich mal intressieren :-) Vllt kannst du da ja einen Beitrag dazu verfassen? GLG

      Löschen
    3. Hallo!

      Ich gebe lieber Geld für Designer Möbel aus und nicht für Designer Klamotten. Ich lege bei Kleidung viel Wert auf gute Qualität und nachhaltig produzierte Produkte und kaufe daraum auch nicht ständig neues Zeug. "less is more"

      Einen Fashion Beitrag wird es hier auf meinem Blog aber wohl nie geben.

      LG Lisa

      Löschen